Projektmanagement

Projekt- und Projektportfolio-Management mit erfahrenen Fachleuten

Projektmanagement

Projektleitung bei der Konzeption, Evaluation, Realisierung und Einführung von neuen ICT-Anwendungen, der Implementierung von neuen Organisationen oder Prozessen, dem Aufbau von neuen Angeboten, usw. Leistungs-, Termin- und Kostenmanagement, Vertragsverhandlungen mit Anbietern. Führung des Projektteams. Coaching, Unterstützung oder Beratung einer internen Projektleitung in methodischen oder fachlichen Fragen.

Soweit unsere Kunden nicht eine eigene oder andere Projektmanagement-Methodik verwenden, setzen wir HERMES ein.

Unser Projektleitere verfügen alle über mehrjährige Projektmanagement-Erfahrungen und sind nach der Projektmanagement-Methodik HERMES 5.1 advanced zertifiziert.

Projektcontrolling

Bei anspruchsvollen Projekten empfiehlt sich oft die Etablierung eines externen, neutralen Projektcontrollings. Mit unserer Projektmanagement-Erfahrung beurteilen wir Projekt, deren Fortschritte und Risiken realistisch und mit der erforderlichen Distanz.

Projektportfolio-Management

Informationslücken zwischen strategischen Vorgaben und operativer Umsetzung in Projekten führen oft zu Ressourcenverzettelungen, Kompetenzkonflikten und somit zu Fehlinvestitionen.

Auf Grund von fehlenden Informationen zu Anzahl, Inhalt, Wert, Zielbeitrag und Umsetzungsgrad von Projekten werden die Unternehmensleitungen der Möglichkeit beraubt, Vorhaben konsequent auf strategische Erfordernisse ausrichten und rasch auf inner- und ausser-betriebliche Veränderungen reagieren zu können.

Ziele / Ergebnisse

  • Es bestehen verbindliche Regeln dazu, welche Vorhaben im Sinne der strategischen Ausrichtung eines Unternehmens in das Projekt-Portfolio aufgenommen werden müssen
  • Das Portfolio liefert der Unternehmensleitung Informationen zu Art, Inhalt, Umsetzungsgrad und Abhängigkeiten zwischen den Projekten sowie deren strategische Bedeutung für das Unternehmen. Auswirkung durch Start oder Abbruch eines Projektes ist bekannt
  • Die Übersicht über benötigte Ressourcen (finanziell/personell), innerhalb einer bestimmten Periode zeigt auf, welche Vorhaben zu welchem Zeitpunkt innerhalb der Organisation realisiert werden können
  • Der Aufbau und die Beschreibung des PPM-Prozesses stellen Verantwortlichkeiten und die Einbindung in die vorhandenen Führungsprozesse sicher

Ihr Gewinn

  • Durch zielgerichteten Einsatz von Ressourcen Minderung des Risikos von Fehlinvestitionen im Projektumfeld
  • Effiziente und effektive Umsetzung von Strategie und Unternehmenszielen
  • Investition erfolgt in die richtigen Projekte
  • Bei Veränderung von Markt und Unternehmen, schnelle und sichere Entscheidungsfindung für die Geschäftsentwicklung

» Flyer zum Projektportfolio-Management

Kundenfeedbacks

Einführung eines PDMS IPS in kürzester Zeit
Die spitäler fmi ag betreibt am Standort Interlaken eine Intensivstation mit acht Intensivplätzen. Bis anhin wurden sämtliche Behandlungs- und Leistungsdaten auf Papier geführt....
weiterlesen »
Zertifizierung nach Projektmanagement-Methode HERMES
HERMES5 ist die Projektmanagement Methode der Bundesverwaltung. Unserer Meinung nach seit der Version 5 ein grosser Wurf. HERMES5 verbreitete sich seit der Publikation in der Schweiz rasant.
weiterlesen »

Keller Unternehmensberatung AG

Unsere Beraterinnen und Berater verfügen alle über eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung sowie eigene Branchenerfahrung. Zahlreiche Projekte und Beratungsaufträge entwickeln unser Know-how und unsere Kompetenz kontinuierlich weiter. Wir verfolgen zudem die Entwicklungen der Branche, um frühzeitig neue Trends und Anforderungen aufnehmen zu können.

Qualität für unsere Kunden

Die Zufriedenheit unserer Kunden ist unser oberstes Ziel. Wir legen Wert auf eine hohe Qualität unserer Beratungsleistungen und Produkte. Unsere Firma ist seit über 10 Jahren ISO-zertifiziert und arbeitet ständig daran, ihre Prozesse und Beratungsleistungen weiter zu verbessern.

Unternehmensstrategie systematisch gestalten

Die Erarbeitung einer nachhaltigen Strategie ist unabdingbar, wenn sich das Unternehmen nicht zufallsgetrieben entwickeln soll. Eine transparente Ausgangslage, ergänzt z.B. durch eine Einschätzung durch die VR- und GL-Mitglieder mit einer Online-Umfrage, bildet die Basis für die folgende kreative Entwicklungsarbeit.

Wirkungsvolle Unternehmenssteuerung

Die Etablierung eines zeitgemässen Budgetprozesses, der Aufbau eines etwas bewegendes Controllings und Reportings gehören zu den Basisinstrumenten der finanziellen Führung. Verschiedene anerkannte Instrumente, wie zum Beispiel REKOLE® bei den Spitälern und Kliniken, werden aber nach wie vor ungenügend genutzt. Warum?

Messen Sie sich mit den Besten

Die Keller Unternehmensberatung AG verfügt über vielfältige Erfahrungen im Benchmarking von Spitälern, Kliniken, Psychiatrien sowie Alters- und Pflegezentren. Die Benchmarks beinhalten vielfach umfassende Leistungs-, Kosten- und Ressourcenkennzahlen und erlauben, sich und seinen eigenen Betrieb sehr schnell zu positionieren. Mit HEBES Heim-Benchmarking Schweiz steht eine moderne Internet-Lösung zur Verfügung.

Machen Sie die Prozesse schlank und sicher

Die erfolgreiche Optimierung der Prozesse scheitert nicht an der Wahl der Managementmethode. Wichtiger sind: Engagement des Managements, Zielklarheit, verbindliche Verantwortlichkeiten, echte Verfügbarkeit der Schlüsselpersonen, konstruktive Kooperation zwischen den Bereichen, eine gute Kommunikation, Einbezug der Betroffenen, professioneller Einsatz von Instrumenten zur Prozessanalyse und das konsequente Messen der Resultate.

ICT-Strategie entwickeln und umsetzen

Mit einer Abstützung der ICT-Strategie auf die Unternehmensstrategie stellen Sie sicher, dass die Mittel wirkungsvoll und auf das Business ausgerichtet eingesetzt werden. Die Strategie legt den Grundstein für die zu realisierenden Weiterentwicklungen, neue Projekte oder Optimierung der Infrastruktur.

Projekt- und Projektportfolio-Management

Projekte sauber strukturiert abzuwickeln bedingt Erfahrungen im Projektmanagement. Voraus geht immer die Erarbeitung eines klaren, verbindlichen Projektauftrages (Projektcharter). Unsere Berater verfügen über hohe Kompetenzen im Projektmanagement und Projektcontrolling, nicht nur von ICT-Projekten.

Qualität ist unser Credo

Keller Unternehmensberatung Qualität